» Deutsch
 

2018

KIRMER, A., RYDGEN, K., TISCHEW, S. (2018): Smart management is key for successful diversification of field margins in highly productive farmland. Agriculture, Ecosystems and Environment 251: 88-98. 10.1016/j.agee.2017.09.028

2017

TISCHEW, S., KOMMRAUS, F., FISCHER, L. K., & KOWARIK, I. (2017): Drastic site-preparation is key for the successful reintroduction of the endangered grassland species Jurinea cyanoides. Biological Conservation 214: 88-100. » [10.1016/j.biocon.2017.07.036]

Henning, K., Oheimb, G., Härdtle, W., Fichtner, A., & Tischew, S. (2017): The reproductive potential and importance of key management aspects for successful Calluna vulgaris rejuvenation on abandoned Continental heaths. Ecology and evolution 7(7): 2091-2100. <cite id="ece32816-cit-1001">» [10.1002/ece3.2816]</cite>

LORENZ, A., WAGNER, S., & TISCHEW, S. (2017): Verjüngungsökologie der Sandbirke (Betula pendula Roth) auf Folgeflächen des Braunkohlenbergbaus als Grundlage für Renaturierungskonzepte. Forstarchiv 88: 111-124.

KIEHL, K., KIRMER, A. (2017) Wiederansiedlung arten- und blütenreicher Saumgesellschaften mit gebietseigenem Wildpflanzensaatgut. Natur&Garten 2: 26-29.

2016

BAASCH, A., ENGST, K., SCHMIEDE, R., MAY, K., TISCHEW, S. (2016): Enhancing success in grassland restoration by adding regionally propagated target species. Ecological Engineering 94: 583-591.

DULLAU, S., EIS, K., MAKALA, M., TISCHEW, S. (2016): Erhaltung und naturschutzgerechte Bewirtschaftung der FFH-Grünlandlebensraumtypen 6440, 6510 und 6520 in Sachsen-Anhalt. Pulsatilla 11: 7-12.

ELIAS, D.; TISCHEW, S. (2016): Goat pasturing—A biological solution to counteract shrub encroachment on abandoned dry grasslands in Central Europe? Agriculture, Ecosystems and Environment 234: 98–106.

ENGST, K., BAASCH, A., ERFMEIER, A., JANDT, U., MAY, K., SCHMIEDE, R., BRUELHEIDE, H. (2016): Functional community ecology meets restoration ecology: Assessing the restoration success of alluvial floodplain meadows with functional traits. Journal of Applied Ecology 53: 751-764.

JOHN, H., DULLAU, S., BAASCH, A., TISCHEW, S. (2016): Re-introduction of target species into degraded lowland hay meadows: How to manage the crucial first year? Ecological Engineering 86: 223-230. » [PDF]

KIRMER, A., MANN, S., PFAU, M., SCHRÖDTER, M., TISCHEW, S. (2016): Erfolgreiche Anlage mehrjähriger Blühstreifen durch Ansaat wildkräuterreicher Samenmischungen und standortangepasste Pflege. Natur und Landschaft 3: 109-118.

KÖHLER, M., HILLER, G., TISCHEW, S. (2016): Year-round horse grazing supports typical vascular plant species, orchids and rare bird communities in a dry calcareous grassland. Agriculture, Ecosystems & Environment 2016, Volume 234: 48–57. doi:10.1016/j.agee.2016.03.020

LORENZ, A., SEIFERT, R., OSTERLOH, S., TISCHEW, S. (2016): Renaturierung großflächiger subkontinentaler Sand-Ökosysteme: Was kann extensive Beweidung mit Megaherbivoren leisten? Natur und Landschaft 91: 73-82.

TEMPERTON, V. M, VON GILLHAUSSEN, P., BAASCH, A., KIRMER, A. (2016) Timing is everything? Linking biodiversity – ecosystem functioning and assembly and applying them to restoration. In: PALMER, M. A., ZEDLER, J. B., FALK, D. A. (eds.) Foundations of Restoration Ecology, 2nd edition. Island Press Washington.

TÖRÖK, P., HÖLZEL, N., VAN DIGGELEN, R., TISCHEW, S. (in press): Grazing in European open landscapes: How to reconcile sustainable land management and biodiversity conservation? Agric. Ecosyst. Environ. dx.doi.org/10.1016/j.agee.2016.06.012

» [verfügbar über Researchgate]

VALKO, O., DEAK, B., TÖRÖK, P., KIRMER, A., TISCHEW, S., KELEMEN, A., TOTH, K., MIGLECZ, T., RADOCZ, S., SONKOLY, J., TOTH, E., KISS, R., KAPOCSI, I., TOTHMERESZ, B. (2016): High-diversity sowing in establishment gaps: a promising new tool for enhancing grassland biodiversity. Tuexenia 36: 359–378.

2015

AMPOORTER, E., BAETEN, L., VANHELLEMONT, M., BRUELHEIDE, H., SCHERER-LORENZEN, M., BAASCH, A., ERFMEIER, A., HOCK, M., VERHEYEN, K. (2015): Disentangling tree species identity and richness effects on the herb layer: first results from a German tree diversity experiment. Journal of Vegetation Science 26: 742–755.

BAASCH, A., TISCHEW, S. (2015) (Hrsg.): Die Offenlandlebensraumtypen Sachsen-Anhalts und deren Management. Tuexenia Beiheft 8. 111 S.

DULLAU, S., JOHN, H., TISCHEW, S. (2015): Einfluss von Bewirtschaftungsfaktoren auf den Großen Wiesenknopf (Sanguisorba officinalis L.). In: Messner, J. & Elsäßer, M. (eds.): Grünland effizient und umweltschonend nutzen - Tagungsband der 59. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Grünland und Futterbau: 230-233.

» [... pdf-Version]

DULLAU, S., HOCH, A., KISON, H. U., BACHMANN, U. (2015): Kleinhaldenareal bei Welfesholz und Südharzer Gipskarstlandschaft. In: Baasch, A., Tischew, S. (Hrsg.): Die Offenlandlebensraumtypen Sachsen-Anhalts und deren Management. Tuexenia Beiheft 8: 57-74.

» [... pdf-Version]

ELIAS, D., FRANK, D., MANN, S., SCHÜTZE, P. (2015): Unteres Saaletal: Porphyrlandschaft bei Gimritz, Perlgrashänge bei Rothenburg, Nelbener Grund und Georgsburg bei Könnern (Ziegenweide). In: Baasch, A., Tischew, S. (Hrsg.): Die Offenlandlebensraumtypen Sachsen-Anhalts und deren Management. Tuexenia Beiheft 8: 75-93.

» [... pdf-Version]

FENCHEL, J., BUSSE, A., REICHARDT, I., ANKLAM, R., SCHRÖDTER, M., TISCHEW, S., MANN, S., KIRMER, A. (2015): Hinweise zur erfolgreichen Anlage und Pflege mehrjähriger Blühstreifen und Blühflächen mit gebietseigenen Wildarten (mit Hinweisen zu einjährigen Blühstreifen und Blühflächen sowie Schonstreifen). MLU Sachsen-Anhalt (Hrsg.), Magdeburg. 46 S.

» [... zur Broschüre]

HENNING, K., VON OHEIMB, G., TISCHEW, S. (2015): What restricts generative rejuvenation of Calluna vulgaris in continental, dry heathland ecosystems: seed production, germination ability or safe site conditions? Ecological Questions 21: 25-28.

KÖHLER, M., TISCHEW, S. (2015): Standortangepasste Beweidung auf orchideenreichen Kalk-Trocken- und Halbtrockenrasen im Naturschutzgebiet "Tote Täler". Saale-Unstrut-Jahrbuch 20: 174-187.

KÖHLER, M., TISCHEW, S. (2015): Kalk-(Halb-)Trockenrasen. In: Bunzel-Drüke, M.; Böhm, C.; Ellwanger, G.; Finck, P.; Grell, H.; Hauswirth, L.; Herrmann, A.; Jedicke, E.; Joest, R.; Kämmer, G.; Köhler, M.; Kolligs, D.; Krawczynski, R.; Lorenz, A.; Luick, R.; Mann, S.; Nickel, H.; Raths, U.; Reisinger, E.; Riecken, U.; Rößling, H.; Sollmann, R.; Ssymank, A.; Thomsen, K.; Tischew, S.; Vierhaus, H.; Wagner, H.-G. & Zimball, O.: Naturnahe Beweidung und NATURA 2000. Ganzjahresbeweidung im Management von Lebensraumtypen und Arten im europäischen Schutzgebietssystem NATURA 2000. Heinz Sielmann Stiftung, Duderstadt. Gefördert durch: Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz (TMUEN), Bayerischer Naturschutzfonds, Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein: 95-99.

 

KÖHLER, M., HILLER, G., TISCHEW, S. (2015): Beweidungsprojekt Rödel/ Tote Täler. In: Baasch, A., Tischew, S. (Hrsg.): Die Offenlandlebensraumtypen Sachsen-Anhalts und deren Management. Tuexenia Beiheft 8: 95-109.

» [... pdf-Version]

LORENZ, A., TISCHEW, S. (2015): Zwergstrauchheiden. In: Bunzel-Drüke, M.; Böhm, C.; Ellwanger, G.; Finck, P.; Grell, H.; Hauswirth, L.; Herrmann, A.; Jedicke, E.; Joest, R.; Kämmer, G.; Köhler, M.; Kolligs, D.; Krawczynski, R.; Lorenz, A.; Luick, R.; Mann, S.; Nickel, H.; Raths, U.; Reisinger, E.; Riecken, U.; Rößling, H.; Sollmann, R.; Ssymank, A.; Thomsen, K.; Tischew, S.; Vierhaus, H.; Wagner, H.-G. & Zimball, O.: Naturnahe Beweidung und NATURA 2000. Ganzjahresbeweidung im Management von Lebensraumtypen und Arten im europäischen Schutzgebietssystem NATURA 2000. Heinz Sielmann Stiftung, Duderstadt. Gefördert durch: Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz (TMUEN), Bayerischer Naturschutzfonds, Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein: 74-79.

LORENZ, A., TISCHEW, S. (2015): Trockene, kalkreiche Sandrasen.In: Bunzel-Drüke, M.; Böhm, C.; Ellwanger, G.; Finck, P.; Grell, H.; Hauswirth, L.; Herrmann, A.; Jedicke, E.; Joest, R.; Kämmer, G.; Köhler, M.; Kolligs, D.; Krawczynski, R.; Lorenz, A.; Luick, R.; Mann, S.; Nickel, H.; Raths, U.; Reisinger, E.; Riecken, U.; Rößling, H.; Sollmann, R.; Ssymank, A.; Thomsen, K.; Tischew, S.; Vierhaus, H.; Wagner, H.-G. & Zimball, O.: Naturnahe Beweidung und NATURA 2000. Ganzjahresbeweidung im Management von Lebensraumtypen und Arten im europäischen Schutzgebietssystem NATURA 2000. Heinz Sielmann Stiftung, Duderstadt. Gefördert durch: Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz (TMUEN), Bayerischer Naturschutzfonds, Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein: 86-92.

LORENZ A., TISCHEW, S. (2015): Binnendünen. In: Bunzel-Drüke, M.; Böhm, C.; Ellwanger, G.; Finck, P.; Grell, H.; Hauswirth, L.; Herrmann, A.; Jedicke, E.; Joest, R.; Kämmer, G.; Köhler, M.; Kolligs, D.; Krawczynski, R.; Lorenz, A.; Luick, R.; Mann, S.; Nickel, H.; Raths, U.; Reisinger, E.; Riecken, U.; Rößling, H.; Sollmann, R.; Ssymank, A.; Thomsen, K.; Tischew, S.; Vierhaus, H.; Wagner, H.-G. & Zimball, O.: Naturnahe Beweidung und NATURA 2000. Ganzjahresbeweidung im Management von Lebensraumtypen und Arten im europäischen Schutzgebietssystem NATURA 2000. Heinz Sielmann Stiftung, Duderstadt. Gefördert durch: Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz (TMUEN), Bayerischer Naturschutzfonds, Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein: 61–65.

MANN, S., TISCHEW, S. (2015): Brenndolden-Auenwiesen. In: Bunzel-Drüke, M.; Böhm, C.; Ellwanger, G.; Finck, P.; Grell, H.; Hauswirth, L.; Herrmann, A.; Jedicke, E.; Joest, R.; Kämmer, G.; Köhler, M.; Kolligs, D.; Krawczynski, R.; Lorenz, A.; Luick, R.; Mann, S.; Nickel, H.; Raths, U.; Reisinger, E.; Riecken, U.; Rößling, H.; Sollmann, R.; Ssymank, A.; Thomsen, K.; Tischew, S.; Vierhaus, H.; Wagner, H.-G. & Zimball, O.: Naturnahe Beweidung und NATURA 2000. Ganzjahresbeweidung im Management von Lebensraumtypen und Arten im europäischen Schutzgebietssystem NATURA 2000. Heinz Sielmann Stiftung, Duderstadt. Gefördert durch: Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz (TMUEN), Bayerischer Naturschutzfonds, Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein: 107-111.

SCHMIEDE, R., JOHN, H., MAY, K., KIRMER, A., SCHREITER, S., WARTEMANN, G., PANNACH, H., BAASCH, A. (2015): Dessauer Elbaue und Säume bei Quellendorf. In: Baasch, A., Tischew, S. (Hrsg.): Die Offenlandlebensraumtypen Sachsen-Anhalts und deren Management. Tuexenia Beiheft 8: 37-56.

» [... pdf-Version]

SEIFERT, R., HENNING, K., OSTERLOH, S., CULMSEE, H., LORENZ, A., TISCHEW, S. (2015): FFH-Offenlandmanagement in der Oranienbaumer Heide. In: Baasch, A., Tischew, S. (Hrsg.): Die Offenlandlebensraumtypen Sachsen-Anhalts und deren Management. Tuexenia Beiheft 8: 17-36.

» [... pdf-Version]

SEIFERT, R., LORENZ, A., OSTERLOH, S., HENNING, K., TISCHEW, S. (2015): Free-range grazing by large herbivores in degraded large-scale dry sandy grassland-heathland ecosystems. Ecological Questions 21: 87-89.

2014

CONRADY, D., JOHST, A., KATHKE, S., RÖSCH, W., FINDEISEN, E., HERING, T., BAASCH, A., RUNGE, K., GROSSER, N., KREBS, V. (2014): Energieholz und Biodiversität – Die Nutzung von Energieholz als Ansatz zur Erhaltung und Entwicklung national bedeutsamer Lebensräume. In: Thrän, D.; Pfeiffer, D. (Hrsg.): Effizient, umweltverträglich, dezentral – neue Konzepte für die Nutzung von biogenen Festbrennstoffen. Teil 2. Schriftenreihe des Förderprogramms „Energetische Biomassenutzung“ 17: 9-21.

DULLAU, S., HARNACK, T. (2014): Bunias orientalis L. - ein Neophyt auf Wirtschaftsgrünland am Beispiel der Ganzjahresstandweide am Sperlingsberg bei Hainrode (Südharz). Mitt. florist. Kart. Sachsen-Anhalt (Halle) 19: 25–35.

» [... pdf-Version]

ELIAS, D., MANN, S., TISCHEW, S. (2014): Ziegenstandweiden auf degradierten Xerothermrasenstandorten - Auswirkungen auf Flora und Vegetation. Natur und Landschaft 89 (5): 200-208.

KIEHL, K., KIRMER, A., SHAW, N., TISCHEW, S. (eds.) (2014): Guidelines for Native Seed Production and Grassland Restoration. Cambridge Scholar Publishing.

» [zum pdf "Content and Introduction"]

KIEHL, K., KIRMER, A., JESCHKE, D., TISCHEW, S. (2014): Restoration of Species-Rich Field Margins and Fringe Communities by Seeding of Native Seed Mixtures. In: KIEHL, K., KIRMER, A., SHAW, N., TISCHEW, S. (eds.) Guidelines for Native Seed Production and Grassland Restoration, 246-275. » [Cambridge Scholars Publishing]

KIRMER, A., TISCHEW, S. (2014): Conversion of Arable Land to Lowland Hay Meadows: What Influences Restoration Success. In: KIEHL, K., KIRMER, A., SHAW, N., TISCHEW, S. (eds.) Guidelines for Native Seed Production and Grassland Restoration, 118-140. » [Cambridge Scholars Publishing]

KIRMER, A., TISCHEW, S. (2014): Etablierung von artenreichen Feldrainen und mehrjährigen Blühstreifen: ein Beitrag zur Erhöhung der Biodiversität in produktiven Agrarlandschaften. Tagungsband für den 22. Landschaftstag in Magdeburg.

 » [ ... pdf-Version]

KIRMER, A., JESCHKE, D., KIEHL, K., TISCHEW, S. (2014): Praxisleitfaden zur Etablierung und Aufwertung von Säumen und Feldrainen. Eigenverlag Hochschule Anhalt, Bernburg. ISBN 978-3-86011-075-1. 60 Seiten.

» [ ... pdf-Version]

MEYSEL, F., KÖHLER, M. (2014): Die Mücken-Händelwurz (Gymnadenia conopsea (L.) R. Br.) in der Nordostdeutschen Tiefebene - eine im Naturraum aussterbende Art? Ber. Arbeitskr. Heim. Orchid. 31 (2): 6-63.

SCHLENSTEDT, J., BRINCKMANN, A., HÄFKER, U., HAUBOLD-ROSAR, M., KIRMER, A., KNOCHE, D., LANDECK, I., LORENZ, A., RÜMMLER, F., STÄRKE, M., TISCHEW, S., WIEDEMANN, D. (2014): Braunkohlesanierung. Grundlagen, Geotechnik, Wasserwirtschaft, Brachflächen, Rekultivierung, Vermarktung. Teilkapitel Rekultivierung. In: DREBENSTEDT, C., KUYUMCU, M. (Hrsg.) Braunkohlesanierung, 487-578. » [Springer-Verlag Berlin Heidelberg].

TISCHEW, S.; BAASCH, A.; GRUNERT, H.; KIRMER, A. (2014): How to develop native plant communities in heavily altered ecosystems: examples from large-scale surface mining in Germany. Applied Vegetation Science 14: 288-301, doi: 10.1111/avsc.12078

» [...pdf-Version]

TISCHEW, S., KIRMER, A., KIEHL, K., SHAW, N. (2014): Planning and Implementation of Restoration Projects using Native Seed and Plant Material. In: KIEHL, K., KIRMER, A., SHAW, N., TISCHEW, S. (eds.) Guidelines for Native Seed Production and Grassland Restoration, 287-301. » [Cambridge Scholars Publishing].

2013

CONRADY, D., KATHKE, S., RÖSCH, W., JOHST, A., BAASCH, A., RUNGE, K., KREBS, V., GROSSER, N., FINDEISEN, E., HERING, T., WEISER, C. (2013): Landschaftspflege ohne Schäfer? – Ergebnisse aus dem Pilotprojekt „Biodiversität und Energieholz“ In: Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz (Hrsg.) Steppenlebensräume Europas: Gefährdung, Erhaltungsmaßnahmen und Schutz. Erfurt 3. bis 6. Juni 2012. Tagungsband: 359-370.

ELIAS, D.; MANN, S.; TISCHEW, S. (2013): Die Steppenrasen im Unteren Saaletal – Wiederherstellung und Pflege durch Ziegenbeweidung. In: BAUMBACH, H.; PFÜTZENREUTHER, S.: Steppenlebensräume Europas - Gefährdung, Erhaltungsmaßnahmen und Schutz. Tagungsband: 351-354.

» [...pdf-Version]

FELINKS B.; TISCHEW S.; LORENZ A.; OSTERLOH S.; WENK A.; POPPE P.; NOACK J.; KRUMMHAAR B. (2013): Praxisleitfaden: Einrichtung, Betrieb und wissenschaftliche Begleitung von halboffenen Weidelandschaften auf ehemaligen militärischen Übungsflächen - mit Beispielen aus der Oranienbaumer Heide. Der Druck dieses Leitfadens wurde gefördert durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt. 49 Seiten.

» [....pdf-Version]

HERMANN J.-M.; KIEHL K., KIRMER A.; TISCHEW S.; KOLLMANN J. (2013): Renaturierung im Spannungsfeld zwischen Naturschutz und neuartigen Ökosystemen. Natur und Landschaft 88 (4): 149-154.

» [Zusammenfassung]

KIRMER, A.; LORENZ, A.; BAASCH A.; TISCHEW, S. (2013): Braunkohlenbergbau in Mitteldeutschland. In: Baumbach, H.; Heinze, M. & Sänger, H. (Hrsg.): Bergbaufolgelandschaften Deutschlands - Geobotanische Aspekte und Rekultivierung. Weißdorn-Verlag Jena: 75-108

» [Bezug des Fachbuches]

KÖHLER, M.; HILLER, G.; TISCHEW, S. (2013): Extensive Ganzjahresbeweidung mit Pferden auf orchideenreichen Kalk-Halbtrockenrasen: Effekte im FFH-Gebiet "Tote Täler südwestlich Freyburg" (Sachsen-Anhalt). Naturschutz und Landschaftsplanung 45 (9): 279-286.

» [...pdf-Version]

LORENZ, A.; TISCHEW, S.; OSTERLOH, S.; FELINKS, B. (2013): Konzept für maßnahmenbegleitende, naturschutzfachliche Erfolgskontrollen in großen Projektgebieten am Beispiel des Managements von FFH-Lebensraumtypen in der Oranienbaumer Heide. Naturschutz und Landschaftsplanung 45 (12): 365-372.

» [...pdf-Version]

OVERBECK, G.E.; HERMANN, J.-M.; ANDRADE, B.O.; BOLDRINI, I.I.; KIEHL, K.; KIRMER, A.; KOCH, C.; KOLLMANN, J.; MEYER, S.T.; MLER, S.C.; NABINGER, C.; PILGER, G.E.; TRINDADE, J.P.P.; VLEZ-MARTIN, E.; WALKER, E.A.; ZIMMERMANN, D.G.; PILLAR, V.D. (2013): Restoration Ecology in Brazil - Time to Step Out of the Forest. Natureza & Conservacao 11: 92-95.

» [...pdf-Version]

STUDTE, B.; LEIDECK, S.; JÜNGER, G.; HEFTER, I.; TISCHEW, S. (2013): Naturnahe Begrünungsmaßnahmen in Offenlandlebensräumen – Aktuelle Situation, Methoden und Ausblick für Sachsen-Anhalt. Naturschutz im Land Sachsen-Anhalt 50: 3-11.  

» [... pdf-Version]

2012

BAASCH, A.; KIRMER, A.; TISCHEW, S. (2012): Nine years of vegetation development in a post-mining site: Effects of spontaneous and assisted site recovery. Journal of Applied Ecology 49: 251-260.

» [... pdf-Version ...]

FELINKS, B., TISCHEW, S., LORENZ, A., OSTERLOH, S., KRUMMHAAR, B., WENK, A., POPPE, P., NOACK, J. (2012): Management von FFH-Offenlandlebensraumtypen auf ehemaligen Truppenübungsplätzen. Etablierung einer extensiven Ganzjahresstandweide in der Oranienbaumer Heide. Naturschutz und Landschaftsplanung 44 (1): 14-23.

» [Bezug des Artikels]

JUENGER, G.; BAASCH, A.; KIRMER A.; LORENZ, A.; TISCHEW, S. (2012): Post-mining vegetation database Eastern Germany. In: Dengler, J., Oldeland, J., Jansen, F., Chytrý, M., Ewald, J., Finckh, M., Glöckler, F., Lopez-Gonzalez, G., Peet, R.K., Schaminée, J.H.J. (2012) [Eds.]: Vegetation databases for the 21st century. – Biodiversity & Ecology 4: 363–363.

» [Zusammenfassung]

KIRMER, A.; BAASCH, A.; TISCHEW, S. (2012): Sowing of low and high diversity seed mixtures in ecological restoration of surface mined-land. Applied Vegetation Science 15: 198–207.

» [Zusammenfassung]

KIRMER, A.; KRAUTZER, B.; SCOTTON, M.; TISCHEW, S. [Hrsg.] (2012): Praxishandbuch zur Samengewinnung und Renaturierung von artenreichem Grünland. Eigenverlag Lehr- und Forschungszentrum Raumberg-Gumpenstein, Irdning, Österreich.

» [Bezug des Handbuches]

SCOTTON, M.; KIRMER, A.; KRAUTZER, B. [Ed.] (2012): Practical handbook for seed harvest and ecological resoration of species-rich grasslands. Cleup Editore, Italy.

» [Bezug des Handbuches]

2011

CONRAD, M.; TISCHEW, S. (2011): Grassland restoration in practice: Do we achieve the targets? A case study from Saxony-Anhalt/Germany. Ecological Engineering 37: 1149-1157.

» [... verfügbar über ScienceDirect]

DULLAU, S; BRADE, P. (2011): Pflanzenartendiversität, Nutzung und Gefährdung des montanen Grünlandes im Nationalpark Domogled-Valea Cernei (Rumänien). Mauritiana 22: 59-93.

» [...pdf-Version]

KIRMER, A.; BAASCH, A.; TISCHEW, S. (2011): Main principles of near-natural restoration of mining sites - a reflection of ecological restoration of surface-mined land based on German experiences. In: Řehounková, K., Řehounek, J., Prach, K. (eds) Near-natural restoration vs. technical reclamation of mining sites in the Czech Republic. University of South Bohemia in České Budějovice, České Budějovice. S. 95-108.

» [...pdf-Version]

KRAUTZER, B.; BARTEL, A.; KIRMER, A.; TISCHEW,S.; FEUCHT, B.; WIEDEN, M.; HASLGRÜBLER, P.; RIEGER, E.; PÖTSCH, E. M. (2011): Establishment and use of High Nature Value Farmland. Grassland Science in Europe 16: 457-469.

» [Bezug des Fachbuches]

TISCHEW, S.; YOUTIE, B.; KIRMER, A.; SHAW, N. (2011): Farming for Restoration: Building Bridges for Native Seeds. Ecological Restoration 29 (3): 219-222.

» [Bezug des Artikels]

2010

BAASCH, A.; TISCHEW, S.; BRUELHEIDE, H. (2010): How much effort is required for proper monitoring? Assessing the effects of different survey scenarios in a dry acidic grassland. Journal of Vegetation Science 21: 876-887.

» [Zusammenfassung]

BAASCH, A.; TISCHEW, S.; BRUELHEIDE, H. (2010): Twelve years of succession on sandy substrates in a post-mining landscape: a Markov chain analysis. Ecological Applications 20: 1136-1147.

» [Zusammenfassung]

CONRAD, M.; TISCHEW, S. (2010): Success of Frequently Applied Grassland Restoration Treatments and Consequences for Subsequent Management. Proceedings 7th European Conference on Ecological Restoration. Avignon, France. SER knowledge database.

» [... pdf-Version]

ELIAS, D.; MANN, S.; MEYER, R.; WEIGELT, A. (2010): Naturschutz und Landschaftspflege durch Ziegenbeweidung. Informationsbroschüre. Hrsg.: BUND Halle-Saalekreis. 28 S.

ELIAS, D.; MANN, S.; TISCHEW, S. (2010): Landschaftspflege mit Ziegen - Wiederherstellung und Pflege von Trocken- und Halbtrockenrasen im Unteren Saaletal. In: Vössing, A. (Hrsg.). Nationalpark-Jahrbuch Unteres Odertal, 7, Nationalparkstiftung Unteres Odertal, Schwedt/Oder: 58-67.

HEFTER, I.; JÜNGER, G.; BAASCH, A.; TISCHEW, S. (2010): Gebietseigenes Wildpflanzensaatgut in Begrünungs- und Renaturierungsvorhaben fördern - Aufbau eines Spenderflächenkatasters und Informationssystems. Naturschutz und Landschaftsplanung 42 (11): 333-340.

» [... pdf-Version]

JOHN, H.; LORENZ, A.; OSTERLOH, S. (2010): Die Farn- und Blütenpflanzen des ehemaligen Truppenübungsplatzes Oranienbaumer Heide. Florist. Mitt. Sachs.-Anh. 15: 17-54.

KIEHL, K.; KIRMER, A.; DONATH, T.; RASRAN, L.; HÖLZEL, N. (2010): Species introduction in restoration projects - evaluation of different techniques for the establishment of semi-natural grasslands in Central and Northwestern Europe. Basic and Applied Ecology 11: 285-299.

» [... verfügbar über ScienceDirect]

KIRMER, A.; TISCHEW, S. (2010): The EU-SALVERE Project: Producing native seeds using threshing material and species-rich hay from grasslands. Proceedings 7th European Conference on Ecological Restoration. Avignon, France.

» [... pdf-Version]

KIRMER, A.; TISCHEW, S. (2010): Near-natural restoration strategies in post-mining landscapes. In: Müller, N.; P. Werner; J. Kelcey (eds.) Urban Biodiversity & Design - Implementing the Convention on Biological Diversity in Towns and Cities, pp. 539-555. Blackwell Publishing Ltd.

KIRMER, A.; TISCHEW, S. (2010): Spontane Besiedlung von Bergbaufolgelandschaften - Chancen und Perspektiven für den Naturschutz. Artenschutzreport 25: 38-41.

LORENZ, A.; OSTERLOH, S.; FELINKS, B.; TISCHEW, S. (2010): Extensive Beweidung zum Erhalt und zur Entwicklung von FFH-Offenlandlebensräumen auf ehemaligen Truppenübungsplätzen. In: Vössing A. (Hrsg.) Nationalpark-Jahrbuch der Nationalparkstiftung Unteres Odertal 7: 68-76.

MANN, S.; TISCHEW, S. (2010): Restoration of species-rich grasslands on former arable land by spontaneous colonization, hay transfer, and with megaherbivore grazing. Proceedings 7th European Conference on Ecological Restoration. Avignon, France.

MANN, S.; TISCHEW, S. (2010): Die Entwicklung von ehemaligen Ackerflächen unter extensiver Beweidung (Wulfener Bruch). Hercynia N. F. 43: 119-147.

MANN, S.; TISCHEW, S. (2010): Role of megaherbivores in restoration of species-rich grasslands on former arable land in floodplains. Waldökologie, Landschaftsforschung und Naturschutz 10: 7-15.

» [... pdf-Version]

METZNER, J.; JEDICKE, E.; LUICK, R.; REISINGER, E.; TISCHEW, S. (2010): Extensive Weidewirtschaft und Forderungen an die neue Agrarpolitik - Förderung von biologischer Vielfalt, Klimaschutz, Wasserhaushalt und Landschaftsästhetik. Naturschutz und Landschaftsplanung 42 (12): 357-366.

» [... pdf-Version]

TISCHEW, S.; BAASCH, A.; CONRAD, M.; KIRMER, A. (2010): Evaluating restoration success of frequently implemented compensation measures: results, and demands for control procedures. Restoration Ecology 18: 467-480.

2009

BAASCH, A.; TISCHEW, S.; BRUELHEIDE, H. (2009): Insights into succession processes by temporally repeated habitat models: Results from a long-term study in a post-mining landscape. Journal of Vegetation Science 20: 629-638.

ELIAS, D. (2009): Notizen zur Verbreitung der Gemeinen Eichenschrecke Meconema thalassinum (DE GEER, 1773) im Stadtgebiet von Halle (Saale) und Umgebung. Entomologische Mitteilungen Sachsen-Anhalt 17 (2): 222-225.

KIRMER, A.; KORSCH, H. (2009): Spenderflächenkataster zur Gewinnung von autochthonem Grünland-Saatgut für Thüringen - Methodik, Stand und Perspektiven. Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie (Hrsg.)

» [...pdf Version]

KIRMER, A.; MANN, S.; STOLLE, M.; TISCHEW, S.; KIEHL, K. (2009): Near-natural restoration methods for high nature value areas. Proceedings SALVERE regional workshop in Poland, Poznan University of Life Sciences, Department for Grassland Sciences.

» [...pdf Version]

KLEIN, S.; JÄGER, U.G.; TISCHEW, S. (2009): Anwendung von Feuer zur Pflege und Erhaltung von Heidekraut-Trockenrasen-Komplexen in der Porphyrkuppenlandschaft des unteren Saaletal. Hercynia N.F. 42: 217-235.

LORENZ, A.; TISCHEW, S.; MAHN, E.-G. (2009): Analyse der Sukzessionsdynamik spontan entwickelter Wälder auf Kippenflächen der ehemaligen ostdeutschen Braunkohlengebiete als Grundlage für Renaturierungskonzepte. Forstarchiv 80: 151-162.

» [... pdf-Version]

MÜLLER, N.; KIRMER, A. (2009): Verwendung autochthonen Saat- und Pflanzgutes in Thüringen - Fachliche Grundlagen und Empfehlungen zum weiteren Vorgehen. Landschaftspflege und Naturschutz in Thüringen 46: 65-72.

» [... pdf-Version]

TISCHEW, S.; WIEGLEB, G.; KIRMER, A., OELERICH, H.-M., LORENZ, A. (2009): Renaturierung von Tagebaufolgeflächen. In: S. Zerbe und G. Wiegleb (Hrsg.): Renaturierung von Ökosystemen in Mitteleuropa. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg: 349-388.

2008

BAASCH, A.; CONRAD, M.; TISCHEW, S. (2008): Standardisierung von Kontrollen für landschaftspflegerische Kompensationsmaßnahmen im Straßenbau. Natur und Landschaft 12: 534-540.

CONRAD, M.; KÖPPEL, J.; TISCHEW, S. (2008): Grassland restoration in practice: Do we achieve the targets? Proceedings 6th European Conference on Ecological Restoration. Ghent, Belgium. SER knowledge database.

» [... pdf-Version]

DULLAU, S.; BAASCH, A.; HEFTER, I.; NAUMANN, H.; TISCHEW, S. (2008): What contributions can remote sensing make to habitat monitoring of the EU Habitats Directive Article 11? Results of research projects in Bulgaria, Romania and Turkey. Acta Oecologica Carpatica 1: 171-185.

» [... pdf-Version]

ELIAS, D.; THIEDE, S. (2008): Verfrachtung von Heuschrecken (Insecta: Ensifera et Caelifera) mit frischem Mähgut im Wulfener Bruch (Sachsen-Anhalt). Hercynia N.F. 41: 253-262. » [... pdf-Version]

ESFELD, K.; HENSEN, I.; WESCHE, K; JAKOB, S.S.; TISCHEW, S.; BLATTNER, F.R. (2008): Molecular data indicate multiple independent colonizations of former lignite mining areas in Eastern Germany by Epipactis palustris (Orchidaceae) Biodivers Conserv 17: 2441-2453.

» [... verfügbar über SpringerLink]

HOFMANN, K.; PUSCH, J.; MANN, S.; TISCHEW, S. (2008): Zur Besiedlung von Ackerbrachen im Kyffhäusergebirge durch Stipa pennata, Stipa pulcherrima, Stipa tirsa und Stipa capillata aus populationsökologischer und pflanzensoziologischer Sicht. Hercynia N.F. 41: 83-97.

HÜNIG, CHR.; TISCHEW, S.; KARSTE, G. (2008): Erfolgskontrolle der Renaturierungsmaßnahmen auf der Brockenkuppe im Nationalpark Harz. Hercynia N.F. 41: 201-217.

KIRMER, A.; TISCHEW, S.; OZINGA, W.A.; VON LAMPE, M.; BAASCH, A.; VAN GROENENDAEL, J.M. (2008): Importance of regional species pools and functional traits in colonization processes: predicting re-colonization after large-scale destruction of ecosystems. Journal of Applied Ecology 45: 1523-1530.

» [... pdf-Version]

TISCHEW, S.; MANN, S.; SCHECHER, K.; JÄGER, U. (2008): Restoration of fallow dry grasslands in cooperation with local farmers. Proceedings 6th European Conference on Ecological Restoration. Ghent, Belgium.

» [... pdf-Version]

2007

TISCHEW, S.; BAASCH, A. (2007): Kriterien zum Erreichen des Funktionszieles von Kompensationsmaßnahmen - Ursachen für Defizite und Notwendigkeit von Kontrollen. In: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (Hrsg.): Abstracts der Vorträge und Statements. Landschaftstagung 2007 am 14./15. Juni 2007, Soest.

TISCHEW, S.; KIRMER, A. (2007) Application of basic studies in restoration ecology: success and deficiencies in the ecological restoration of surface-mined land in eastern Germany. Restoration Ecology 15: 321-325.

TISCHEW, S.; BAASCH, A.; CONRAD, M.; HEFTER; I. (2007): Standardisierung von Wirkungskontrollen bei Kompensationsmaßnahmen im Straßenbau. Forschungsberichte aus dem Forschungsprogramm des BMVBS und der FGSV. Heft 957. Bonn. 149 S.

2006

KIRMER, A. (2006): Naturnahe Renaturierung von Rohböden mit gebietseigenem Material: samenreiches Mahdgut und Oberboden. In: Krautzer, B.; Hacker, E. (Hrsg.) Ingenieurbiologie: Begrünung mit standortgerechtem Saat- und Pflanzgut, 85-92. Research and Education Centre for Agriculture Raumberg-Gumpenstein, Irdning.

KIRMER, A.; MANN, S.; TISCHEW, S.; STOLLE, M. (2006): Rohböden naturnah begrünen. In: bi GaLaBau Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau 12: 44-49.

FELINKS, B.; BENKWITZ, S.; MANN, S.; TISCHEW, S.; TSCHIERSCHKE, A. (2006): Einrichtung eines statistisch auswertbaren Probeflächendesigns für ein naturschutzfachliches Monitoring im Einflussbereich eines aktiven Tagebaus. BfN-Skripten 189: 181-187.

» [... pdf-Version]

KIRMER, A.; TISCHEW, S. (2006): Handbuch naturnahe Begrünung von Rohböden. Teubner-Verlag. 195 S.

» [... weiterführende Informationen]

TISCHEW, S. (2006): Renaturierungsziele und Zielgesellschaften naturnaher Begrünungen von Rohböden in gemäßigten Klimaten Mitteleuropas. In: KRAUTZER, B & E. HACKER (Hrsg.): Ingenieurbiologie - Begrünung mit standortgerechtem Saat- und Pflanzgut. Tagungsband Gumpenstein: 53-61.

2005

ELIAS, D.; GLASER, E. (2005): Zur Heuschreckenfauna der Bahnanlagen von Chemnitz-Hilbersdorf (SAL). Mitteilungen Sächsischer Entomologen 71: 10-12.

MANN, S.; MESSER, U. J. (2005): Der Frühling kommt! -Blütenteppiche unserer Wälder. In: g´plus - die Gärtner-Fachzeitschrift, Zürich 6/2005, Jhg. 107: 37-39.

TISCHEW, S.; KIRMER, A.; Lorenz, A. (2005): Alternative restoration strategies in former lignite mining areas of eastern Germany. EOLSS - Encyclopedia of Life Support Systems. » [www.eolss.com]

TISCHEW, S.; LORENZ, A. (2005): Spontaneous Development of Peri-Urban Woodlands in Lignite Mining Areas of Eastern Germany. In: KOWARIK, I.; KÖRNER, S. (Hrsg.): Urban Wild Woodlands. Berlin, Heidelberg, New York: Springer Verlag: 163-180.

» [... verfügbar über SpringerLink]

2004

BAIER, A.; TISCHEW, S. (2004): Naturschutzmanagement auf Xerothermrasenstandorten in Sachsen-Anhalt - Gefährdungsanalyse und Entwicklungsstrategien am Beispiel des Naturschutzgebietes "Lämmerberg und Vockenwinkel". Hercynia N.F. 37: 201 - 230.

KIRMER, A. (2004): Methodische Grundlagen und Ergebnisse initiierter Vegetationsentwicklung auf xerothermen Extremstandorten des ehemaligen Braunkohlentagebaus in Sachsen-Anhalt. Diss. Bot. 385: 167 S.

TISCHEW, S. (2004): Renaturierung nach dem Braunkohleabbau. Teubner-Verlag Stuttgart, Leipzig, Wiesbaden, 392 S. (Herausgeberin und Autorin/Mitautorin von mehreren Kapiteln)

» [... weiterführende Informationen]

TISCHEW, S. (2004): Entwicklungspotenziale der Bergbaufolgelandschaft und zukünftiger Handlungsbedarf aus der Sicht des Naturschutzes: Ein Überblick zu den Ergebnissen der Forschung und Sanierung in den ehemaligen ostdeutschen Braunkohlenregionen. In: GLÄSSER, C. (Hrsg.): Bergbaufolgelandschaften. Sonderheft der Zeitschrift für angewandte Umweltforschung: 169-184.

TISCHEW, S.; REXMANN, B.; SCHMIDT, M.; TEUBERT, H. (2004): Langfristige ökologische Wirksamkeit von Kompensationsmaßnahmen im Straßenbau. Sonderband der Schriftenreihe "Forschung Straßenbau und Straßenverkehrstechnik". Heft 887. 261 S.

TISCHEW, S.; REXMANN, B.; SCHMIDT, M.; TEUBERT, H.; KRUG, B. (2004): Erfolgskontrolle von Ausgleich- und Ersatzmaßnahmen an der Bundesautobahn A 14 zwischen Halle und Magdeburg. Berichte des Landesamtes für Umweltschutz. Sonderheft 1/2004. 60 S.

SCHMIDT, M.; REXMANN, B.; TISCHEW, S.; TEUBERT, H. (2004): Kompensationsdefizite bei Straßenbauvorhaben und Schlussfolgerungen für die Eingriffsregelung. Ursachen und Konsequenzen für die Praxis - Ergebnisse eines F+E-Projektes. Naturschutz und Landschaftsplanung 36 (1): 5-13.

SCHMIDT, M.; TISCHEW, S.; TEUBERT, H.; REXMANN, B.; TEGETHOF, U. (2004): Ursachen für Defizite in der Kompensation von Straßenbaumaßnahmen. Straßenverkehrstechnik 48/1: 27-34.

LAMPE, M. v.; JÜNGER, G.; TISCHEW, S. (2004): Morphological features of herbaceous perennials causing abundance in lignite mining areas. The Raunkiaer's system is not sufficient for explanation.

» [... zur Veröffentlichung]

LANGHEINRICH, U.; TISCHEW, S.; GERSBERG, R.; LÜDERITZ, V. (2004): Ditches and canals in management of fens: opportunity or risk? A case study in the Drömling Natural Park, Germany. Wetlands Ecology and Management 12: 429-445.

» [... verfügbar über SpringerLink]

2003

KARLOWSKI, U., PITSCH, T., TISCHEW, S; WIEGLEB, G. (2003): Verwendung von Zeigerwerten bei vegetationskundlichen Fragestellungen auf ehemaligen Truppenübungsplätzen und in Bergbaufolgelandschaften. Ber. Inst. Landschafts- u. Pflanzenökologie Univ. Hohenheim. Beih. 17: 47-66.

KIRMER, A. (2003): Mähgutauftrag und Mulchdecksaat als alternative Methoden zur Einleitung einer Vegetationsentwicklung im Tagebau Roßbach - erste Ergebnisse. In: Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt (Hrsg.) Naturschutz in Bergbauregionen: Braunkohlenbergbau - eine Chance für den Naturschutz, 150-156. Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt.

TISCHEW, S.; KIRMER, A. (2003): Entwicklung der Biodiversität in Tagebaufolgelandschaften: Spontane und initiierte Besiedlungsprozesse. In: HEMPEL, G.; RÖBBELEN, G.; OTTE, A.; WISSEL, C.: Biodiversität und Landschaftsnutzung in Mitteleuropa. Nova Acta Leopoldina N.F. 87, Nr. 328: 249-286.

KIRMER, A.; TISCHEW, S. (2003): Erfolgreiche Böschungsbegrünung mit frischem, diasporenreichen Mahdgut auf verschiedenen Substraten. Jahrbuch 11 der Ges. f. Ingenieurbiologis e.V. Aachen: 379-393.

JAKOB, S.; KIRMER, A.; TISCHEW, S. (2003): Sind Standortfaktoren ein Filter für die Biodiversität? - Eine Studie am Beispiel der Bergbaufolgelandschaft. In: HEMPEL, G.; RÖBBELEN, G.; OTTE, A.; WISSEL, C.: Biodiversität und Landschaftsnutzung in Mitteleuropa. Nova Acta Leopoldina Bd. 87, Nr. 328: 351-359.

TISCHEW, S.; LEBENDER, A. (2003): Verbreitung, standortökologische Bindung und Populationsentwicklung der Natternzungengewächse (Ophioglossaceae) in ehemaligen Braunkohleabbaugebieten Sachsen-Anhalts. Mitt. Florist. Kart. Sachsen-Anhalt 8: 3-18.

2002

ALTAN, T.; TISCHEW, S. (2002): Biotope mapping in coastal planning and the case of Çukurova Delta Biosphere Reserve. Proceedings of the International Conference on Environmental Problems of the Mediterranean Region, Nikosia 12-15 April 2002.

BENKWITZ S., TISCHEW, S.; LEBENDER, A. (2002): "Arche Noah" für Pflanzen? Zur Bedeutung von Altwaldresten für die Wiederbesiedlungsprozesse im Tagebaugebiet Goitzsche. Hercynia N.F. 35: 181 - 214.

» [zur pdf-Version]

FROMM, A.; JAKOB, S.; TISCHEW, S.(2002): Sandtrockenrasen in der Bergbaufolgelandschaft - Syntaxonomische und experimentelle Ansätze: Naturschutz und Landschaftsplanung 2-3: 45 - 51.

KIRMER, A.; JÜNGER, G.; TISCHEW, S. (2002): Initiierung von Sandtrockenrasen auf Böschungsstandorten im Braunkohlentagebau Goitsche. Naturschutz und Landschaftsplanung, 2/3: 52-59.

2001

ALTAN, T.; TISCHEW, S.; ARTAR, M. (2001): Çukurova Deltasi Biyosfer Koruma Alani Planlamasi Için Biyotop Tiplerinin Saptanmasi ve Biyotop Haritalamasi. IV. Ulusal Çevre Mühendisligi Kongresi. 07-10 Kasim, Mersin: 286-294.

BIRGER, J.; TISCHEW, S. (2001): Monitoring von naturschutzrelevanten Flächen in der Bergbaufolgelandschaft Mitteldeutschlands mittels Fernerkundungsmethoden. BfN-Skripten 42: 85-93.

KIRMER, A. (2001): Verschiedene Methoden der Initialensetzung auf einer Quartiärsandböschung im Mitteldeutschen Trockengebiet. Forschung Naturschutz in Sandlebensräumen. Tagungsband: 54-57.

KIRMER, A.; MAHN, E.-G. (2001): Spontaneous and initiated succession on unvegetated slopes in the abandoned lignite strip mining area of Goitsche, Germany. J. Appl.Veg.Sci. 4: 19-27.

KIRMER, A.; OELERICH, H.-M.; STOLLE, M.; TISCHEW, S. (2001): Analyse, Bewertung und Prognose der Landschaftsentwicklung in Tagebauregionen des Mitteldeutschen Braunkohlenreviers - Projektvorstellung und ausgewählte Ergebnisse. Allg. Reihe der BTU Cottbus 7: 45 - 70.

MANN, S. (2001): Seltene Pflanzenarten in den Braunkohlentagebaurestlöchern des Geiseltals - Thymelea passerina und Erucastrum nasturtiifolium. In: Mitteilungen zur floristischen Kartierung in Sachsen-Anhalt (6), 25-30.

REXMANN, B.; TEUBERT, H.; TISCHEW, S. (2001): "Erfolgskontrollen - Erfordernisse, methodische Ansätze und Ergebnisse am Beispiel des Neubaus der A14 zwischen Halle und Magdeburg". Schriftenreihe BfN Skripten 44, Bonn - Bad Godesberg: 71 - 81.

» [... pdf-Version]

TISCHEW, S., KRUG, B., HEYMANN, T., REXMANN, B., SCHMIDT, M.; TEUBERT, H. (2001): "Erfolgskontrollen von Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen an der Bundesautobahn A14 zwischen Halle und Magdeburg". Naturschutz in Sachsen-Anhalt 38/2: 19-30.

1999

FROMM, A.; TISCHEW, S. (1999): Pflanzliche Wiederbesiedlung und Sukzessionsabläufe. Naturschutz in Sachsen-Anhalt, Sonderheft Braunkohlenbergbaufolgelandschaften in Sachen-Anhalt: 49-52.

LEBENDER, A.; TISCHEW, S.; HEYDE, K. (1999): Populations- und standortökologische Untersuchungen an Ophioglossaceen in der mitteldeutschen Tagebaufolgelandschaft. Naturschutz und Landschaft 12: 523-529.

1998

BIRGER, J.; GLAESSER, C.; HERRMANN, B.; TISCHEW, S. (1998): Multisensoral and multitemporal remote sensing of ecological damage caused by open-cast lignite mining in Central Germany. International Archives of Photogrammetry and Remote Sensing. Vol. XXXII, Part 7, Budapest: 70-77.

FROMM, A.; MAHN, E.-G.; TISCHEW, S. (1998): Zwergbinsen-Gesellschaften in ehemaligen Braunkohlentagebauen der Goitsche. Naturschutz und Landschaftsplanung 30, (12): 393-399.

KIRMER, A.; MAHN, E.-G. (1998): Beeinflussung von Sukzessionsprozessen. Berichte Landesamt für Umweltschutz Halle 1: 55-63.

TISCHEW, S. (1998): Sukzession als mögliche Folgenutzung in sanierten Braunkohlentagebauen. - Berichte Landesamt für Umweltschutz Halle 1/1998: 42 - 54.

TISCHEW, S.; MAHN, E.-G. (1998): Ursachen räumlicher und zeitlicher Differenzierungsprozesse von Silbergrasfluren und Sandtrockenrasen auf Flächen des mitteldeutschen Braunkohlentagebaus - Grundlagen für Renaturierungskonzepte. - Verh. d. Ges. f. Ökol. 28: 307-317.

1997

KIRMER, A.; MAHN, E.-G. (1997): Einfluß von Kalkung auf die initiierte Vegetationsentwicklung extrem saurer Substrate in Braunkohlentagebauen. In: Arndt, U., Böcker, R., Kohler, A. (Hrsg.): Abbau von Bodenschätzen und Wiederherstellung der Landschaft, 287-292. Hohenheimer Umwelttagung 29.

1996

BAURIEGEL, E., MAHN, E.-G.; TISCHEW, S. (1996): Initiierte Entwicklung von Sandtrockenrasen im Tagebaugebiet "Goitsche" bei Delitzsch. Hercynia N.F. 30: 13-32.

KIRMER, A.; MAHN, E.-G. (1996): Verschiedene Methoden zur Initiierung von naturnaher Vegetationsentwicklung auf unterschiedlichen Böschungsstandorten in einem Braunkohlentagebau - erste Ergebnisse. Verh. Ges. Ökol. 26: 377-385.

TISCHEW, S. (1996): Kriterien zur Einteilung von Arten in Diasporenfall- und Diasporenbankgruppen am Beispiel von Untersuchungen auf Acker- und Grünlandbrachen. Tagungsband des Arbeitskreises "Populationsbiologie der Pflanzen". - Kieler Notizen: 26-33.

TISCHEW, S. (1996): The role of diaspore sources in spontaneous succession on brown-coal mining dumps. Book of abstracts: First International Confenerece "Restoration Ecology and Sustainable Development". Zürich.

TISCHEW, S. (1996): Analyse von Mechanismen der Gehölzsukzession auf Braunkohlentagebaukippen. Verh. d. Ges. f. Ökol. 26: 407-416.

JAKOB, S.; TISCHEW, S.; MAHN; E.-G. (1996): Zur Rolle von Calamagrostis epigejos (L.) Roth in den Sandtrockenrasen des Braunkohlentagebaues "Goitsche" (bei Delitzsch). Verh. d. Ges. f. Ökol. 26: 797-806.

1991-1995

MAHN, E.-G.; SCHMIEDEKNECHT, A.; TISCHEW, S. (1995): Rekultivierung von Bergbaufolgelandschaften. Landschaftsarchitektur 4: 22-25.

MAHN, E.-G.; TISCHEW, S. (1995): Spontane und gelenkte Sukzession in Braunkohlentagebauen - eine Alternative zu traditionellen Rekultivierungsmaßnahmen? Verh. Ges. Ökol. 24: 585-592.

TISCHEW, S. (1994): Zur Rolle des Diasporenfalls und der Diasporenbank für den Verlauf von Sekundärsukzession am Beispiel von Acker- und Grünlandbrachen des Mitteldeutschen Trockengebietes. Dissertation, Halle-Wittenberg: 181 S.

TISCHEW, S.; SCHMIEDEKNECHT, A. (1993): Vegetationsentwicklung und Dynamik der Diasporenbank und des Diasporenfalls einer Ackerbrache unter den Bedingungen des mitteldeutschen Trockengebietes. - Verh. Ges. Ökol. 22: 165-173.

TISCHEW, S.; KLOTZ, S. (1992): Die ökologisch-soziologischen Artengruppen der Äcker auf rekultivierten Kippenflächen des Tagebaugebietes südlich von Leipzig. Wiss. Z. Univ. Halle 41/2: 3-16.

TISCHEW, S.; KLOTZ, S. (1991): Die Pflanzengesellschaften der Äcker auf rekultivierten Kippenflächen des Tagebaugebietes südlich von Leipzig. Wiss. Z. Univ. Halle 40/9: 3-24.

KLOTZ, ST.; SCHMIEDEKNECHT, A.; TISCHEW, S. (1991): Zur Vegetationsentwicklung in der intensiv genutzten Agrarlandschaft: Bodensamenvorrat - Vegetationsstruktur. KTB Univ. Halle-Wittenberg, WB 91/6 (PHG): 183-193.

Abschlussberichte (Auswahl)

TISCHEW, S., LORENZ, A., STRIESE, G.; BENKER, J. (2004): Analyse, Prognose und Lenkung der Waldentwicklung auf Sukzessionsflächen der Mitteldeutschen und Lausitzer Braunkohlenreviere. BMBF-FKZ: 0339770. 352 S.

FLB - Forschungsverbund Landschaftsentwicklung Mitteldeutsches Braunkohlenrevier (2003): Analyse, Bewertung und Prognose der Landschaftsentwicklung in Tagebauregionen des Mitteldeutschen Braunkohlenreviers. BMBF-FKZ: 0339747. Abschlussbericht: 497 S.; Projektleitung S. TISCHEW

» [... zur Internetfassung des Abschlussberichtes]

TISCHEW, S.; REXMANN, B.; SCHMIDT, M.; TEUBERT, H. (2003): Langfristige ökologische Wirksamkeit von Kompensationsmaßnahmen im Straßenbau. FE-Nr. Bundesanstalt für Straßenwesen: 02.192/1999/LGB. Abschlussbericht. 502 S.

TISCHEW, S., REXMANN,T., SCHMIDT, M.; TEUBERT, H. (2001): Effizienzkontrollen von Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen am Beispiel des Neubaus der A14 zwischen Halle und Magdeburg. Abschlussbericht Umweltministerium Sachsen-Anhalt: 269 S.

FROMM, A.; TISCHEW, S. (1999): Untersuchungen zum Verlauf spontaner Sukzessionen. In: FBM - FORSCHUNGSVERBUND BRAUNKOHLENFOLGELANDSCHAFTEN MITTELDEUTSCHLANDS: Konzepte für die Erhaltung, Gestaltung und Vernetzung wertvoller Biotope und Sukzessionsflächen in ausgewählten Tagebausystemen. BMBF-FKZ: 0339647. Abschlussbericht: 1 - 38.

HERBST, F. & MAHN, E.-G., KIRMER, A.; TISCHEW, S. (1998): Modelluntersuchungen zur Gestaltung von Bergbaufolgelandschaften auf der Basis spontaner und gelenkter Sukzessionen unter Berücksichtigung von Aspekten des Naturschutzes am Beispiel des Braunkohlentagebaus Goitzsche. Abschlussbericht Deutsche Bundesstiftung Umwelt Osnabrück: 239 S.

MAHN, E.-G.; SCHMIEDEKNECHT, A.; TISCHEW, S. (1995): Modelluntersuchungen zur Renaturierung von Bergbaufolgelandschaften auf der Basis spontaner und gelenkter Sukzessionen am Beispiel des Braunkohlentagebaus Goitsche, Abschlussbericht Kultusministerium Sachsen-Anhalt. 79 S.

Filmprojekte

Autorin für einen Lehr- und Forschungsfilm in Zusammenarbeit mit dem Institut für den wissenschaftlichen Film in Göttingen: TISCHEW, S.; SCHMIEDEKNECHT, A. & E.-G. MAHN: "Ökologische Grundlagen der Renaturierung von Braunkohlentagebau-Landschaften", Göttingen 1999.